Home Branchen Vereine Marktplatz Galerien Links News FAQ / Hilfe Suche

Feuerwehr


Herzlich
Willkommen


Regionales Internet

www.walberberg-pur.de


Bornheimer Wetter

Top Strategiespiel
Weltraumspiel
In Echtzeit
Kostenlos Anmedung
www.uranius.de


Netzwerk Community
Mit Freunden plaudern
Nette Leute kennen lernen
und vieles mehr
tee-house.de



Alle Angaben ohne Gewähr!
By: Gewinnspiel-Gewinner

Statistik
Besucher gesamt:
360952
Letzte Woche:
3045
Diese Woche:
1658
Besucher Heute:
291
Gerade Online:
2


Ihre IP:
34.204.169.76
 
Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!


 

  Glasverbot an Karneval im Vorgebirge


Bornheim. (bb) Es gibt Kreuzungen in Roisdorf und Kardorf, die an Weiberfastnacht regelmäßig von Scherben übersät sind: Die Einmündung der Travenstraße in die Lindenstraße ist besonders stark betroffen, denn dort schlagen die Jugendlichen besonders über die Stränge.

Um vergleichbare Situationen in ihren Orten einzudämmen, haben die Städte Siegburg und Rheinbach in Teilen des Stadtgebiets während Weiberfastnacht ein Glasverbot ausgesprochen. Die Liberalen Bornheims sind nun gespannt auf deren Erfahrungen.

Im Hauptausschuss hat die FDP daher mit Unterstützung der anderen Fraktionen die Stadtverwaltung beauftragt, sich nach den Ergebnissen dieser Glasverbote zu erkundigen und sie mitzuteilen. Gleichzeitig sollen außerdem die Bornheimer Verwaltung, die Polizei und die Hilfsorganisationen Gelegenheit erhalten, ihre Sicht der Vorgänge an Weiberfastnacht in Kardorf und Roisdorf dem Ausschuss darzulegen.

 

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 22. August 2019

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung